8. September 2017

UTM-Session with Annix | Reithalle, DD | UTM-Family: Dubtunes, DJ Force, Metric, Andy Chops, Busterd | Drum and Bass, Jump UpAnnix gehört zweifelsfrei zum heißesten Eisen, was im DnB derzeit in der Glut liegt. Dabei sind dem sympathischen Duo aus Cheltenham gleich mehrere Attribute anheim, welche auf den ersten Blick antithetisch erscheinen: sie sind jung und verfügen dennoch bereits über einen sehr ausgereiften Sound. Sie werden grob unter JumpUp subsubmiert, können dabei aber auch deep, wie ihre versatilen Alben “inception” und “forever” zeigten; hart, wie z.B. bei unvermuteten Kollaborationen, u.a. mit Teddy Killerz; aber auch gefühlvoll, z.B. als Remixer für Potential Badboys wunderbaren Track “you´re mine”.
Kurz: Annix ist ein Konsens-Act. Einer, auf den sich alle einigen können.
Dabei sieht es so aus, als ob die hinter dem Projekt steckenden Köpfe Konichi und Decimal Bass das Ganze spielend aus´m Ärmel schütteln würden. Dem gingen jedoch jahrelange harte Studioarbeit und eine Vielzahl von Soloveröffentlichungen, ebenso wie Dubplates voraus. Rest is history – DJ Hype persönlich erkannte das Potenzial und nahm die beiden zukunftsträchtigen Talente unter die Flagge des Playaz-Schlachtschiffs. Spätestens dieser Schritt sorgte für internationale Bekanntheit – über jegliche Genregrenzen hinweg, so dass ihre Tunes selbst Schwergewichte wie Noisia auf den Plan rufen. Und auch als Remixer sind sie gefragter denn je. Eines ist sicher: Annix gehören zu jenen, die in den vergangenen Jahren die frischeste Brise in die Soundästhetik des DnB gebracht haben. Mit diesem Wind haben sie dann auch gleich noch ordentlich durchgefegt, stellten bestehende Sounddesign-Statuten auf den Prüfstand und vermochten es, so manche verkrusteten Strukturen auf- bzw. abzulösen.
Und diese Reise geht weiter, denn auch auf Playaz gehören sie zu den produktivsten Künstlern und sind standesgemäß mit der nächsten EP “the dog knows” (u.a. Kollaborationen mit Prestige und Turno) voll im Soll.
Wir freuen uns, einen solchen Act bei uns zu haben, der einerseits voll auf der Höhe der Zeit ist, als andererseits auch mehr als nur einen Ausblick in die Zukunft des Trommelbass geben wird.
Und da es für große Namen großer Locations bedarf, haben wir mit der Reithalle erneut den passenden Austragungsort gefunden.
Zu den Support-Mitspielern gehören DJ Force aus Chemnitz und aus der eigenen Jugend Dubtunes, Andy Chops & Metric sowie Busterd.

UTM-Session w/ Annix – past & future!

Datum:
Freitag, 08. September 2017

Start:
23:00

Entry:
AK: 8,00 €

Style:
Drum and Bass / Jump Up

Location:
Reithalle
Werner-Hartmann-Str. 2,
01099 Dresden

Offizielle Website:
www.utm-session.de
www.urge-to-move.de

Facebook:
https://www.facebook.com/URGE.TO.MOVE

Line Up:
••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

A N N I X
(Playaz / RAM Rec. / Hospital / Blackout / D&B Arena / Disciple / Undiluted / The Seed / Animated / Owsla / Circus Media / Serial Killaz / Hangar // UK)

D U B T U N E S
(UTM-Records / UTM-Family / KWZ / M12 // DD)

D J . F O R C E
(Basstroopers / Dope Ammo Worldwide / UTM-Family // Chemnitz)

M E T R I C
(CTC / Skankin’ Beatz / UTM-Family // DD)

A N D Y . C H O P S
(CTC / Skankin’ Beatz / UTM-Family // DD)

B U S T E R D
(Lager / Goldstaub / UTM-Family // DD)