Die Mitglieder der UTM-Family sind auch des öfteren auf anderen Veranstaltungen in und um Dresden (wenn nicht sogar überregional) anzutreffen! Nachfolgend seht ihr alle Veranstaltungen an denen ein UTM-Family Mitglied als Unterhaltungskünstler gebucht ist.

UTM pres. Eatbrain Night

10.11.17 - 21:00 - 11.11.17 - 6:30

UTM pres. Eatbrain Night

Reithalle Strasse E
Werner-Hartmann-Strasse 2
Dresden,  01099 Map

URGE TO MOVE proudly presents: EATBRAIN NIGHT

XX MAINHALL + 3 Floors
XX 6 Big International Headliners
XX EATBRAIN ACTS
XX + 20 Acts
XX Big Show
XX Huge Venue
XX Massive Soundsystem
XX Friendly People
XX First EATBRAIN NIGHT in Dresden
XX This is the only EATBRAIN NIGHT in GERMANY till the end of 2017

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Dark. Deep. Unfiltered. Unrestrained. This is premier Neurofunk Drum & Bass.
This is Eatbrain.
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

The Lineup will be released step by step within the next few weeks!

Im Veranstaltungssortiment gehört die LABELNIGHT ganz gewiss zu einer der Königsdisziplinen, die man sich überhaupt als Herausforderung stellen kann. Sie zeichnet sich dadurch aus, dass nicht ein Headliner das Erscheinungsbild eines Events prägt, sondern gleich eine ganze Reihe an Künstlern. Diese repräsentieren dabei nicht nur sich selbst, sondern vor allem auch den Duktus und Gestus eines ausgewählten Labels, auf dem sie veröffentlichen. Bestenfalls wählt man für eine solche Nacht entsprechend ein Label aus, welches nicht nur musikalisch überzeugt, sondern als Ganzes - und somit hinsichtlich auditiven und phänotypischen Dimensionen einen hohen Wiedererkennungswert hat. Oft entwickelt sich das Label dadurch über kurz oder lang dann auch zu einer eigenen Marke.
Ein solches Imprint ist EATBRAIN. Sie schaffen es, genau die Brücke zwischen erfahrenen Producern und frischen Talenten zu schlagen und scheuen dabei weder internationale Verknüpfungen, noch das Bekenntnis der Zugehörigkeit zur Jugendkultur - schließlich sieht man insbesondere junge Leute in Eatbrain-Merch.
Abermals wird also am 10.11. die Reithalle Pilgerstätte für die Eatbrain- bzw. UTM-Jünger werden und die Mainhall schwingt die Keule. Aber auch die gleich drei (!) weiteren Floors sind nicht nur Füllprogramm, sondern bringen ihre ganz eigene DnB-Nuance in den Rave ein. Während der Barfloor zum gediegenen Chillen und zu Liquid Drinks bei Sounds von Tinkturox, Olix, Mosaix, Modus, Solar und ???? einlädt, fahren wir im oberen Stock ebenfalls noch den JumpUp-Floor auf. Dort machen sich vor allem unsere Freunde um Nano42, DJ Force und Selectart zu schaffen. Flankiert werden sie dabei von Busterd sowie Skeiz.
Im Bunk(ell)er geht´s wie gewohnt brachial zur Sache. Dort passiert zwischen 22 und 0 etwas, bevor es die gestandenen Hardjockeys Damaged Minds, Jork, Jankins und Ignotum scherbeln lassen.

UTM pres. EATBRAIN LABELNIGHT - mirror universe!

Headliner einzeln vorgestellt:

STATE OF MIND
ist ein Drum´n´Bass-Duo aus Neuseeland, bestehend aus Patrick Hawkins und Stuart Maxwell. 2002 fanden die beiden zusammen und gründeten 2007 ihr eigenes Label SOM Music.
Eine ganze Reihe an Awards konnten die beiden bereits in Empfang nehmen. Nominiert wurden sie 2007 bei den New Zealand Music Awards in der Kategorie “Best Electronic Album” für ihr Debütalbum “Take Control” und ebenso nochmal 2012 mit “Nil By Ear”. 2009 folgte der zweite Longplayer: “Faster Than Light”.
Im April 2011 kam ihr Album “Nil By Ear” heraus, welches 12 Tracks enthielt - inklusive von 3 Single-Auskopplungen. Im April 2014 wurde ihr viertes Studioalbum “Eat The Rich” auf Blackout Music veröffentlicht. Das Release gewann den Award “Album Of The Year” bei den Drum & Bass Arena Awards in UK.
Die State Of Mind-Diskografie umfasst Labels wie Subtitles Recordings, CIA Recordings, Shogun Audio, Uprising Records, 31 Records & Black Sun Empire´s Black Sun Empire Recordings und dem daraus folgenden Imprint Blackout Music. Für Eatbrain veröffentlichten sie u.a. die “Force EP” und die “Automata EP”. Außerdem fungierten sie als Producer an der Seite von Kryptomedic für den Track “Time Slip” auf der “Kryptomedic EP” auf Eatbrain. Wir freuen uns sehr über den Auftritt von State Of Mind als einem Act, welcher dem absoluten DnB-Olymp zugeordnet werden kann.

JUNE MILLER
Die ersten Schritte von June Miller waren in der Tat Riesensprünge und ihr Talent wurde 2007 sofort anerkannt, als sie zum besten Nachwuchstalent bei den niederländischen DNB Awards gewählt wurden. Ihr kreatives Flair sowie die Vielfalt und Tiefe ihres Klangs haben die Aufmerksamkeit zahlreicher Labels im Drum- und Bass bereich sowie Dubstep auf sich gezogen. Es folgten Unterzeichnungen von zukunftsorientierten Labels wie Horizons, Deep Soul Music, Renegade Hardware und InnerActive.June Millers elektrisierende Live-Sets haben das Publikum in ganz Europa bewegt. Von der Renegade Hardware und Fabric in London bis zum Outlook-Festival in Kroatien wird ihr eklektisches und ätherisches Mischen Gänsehaut bis hin zu den dicksten Fellen geben. Ihre erfrischende Herangehensweise an die Produktionen und das Mischen sowie ihre Vielseitigkeit und die Liebe für die deepere Seite des dnb's werden sicherstellen, dass ihre musikalische Reise sie weit bringen wird. Sie sorgten z.B. für ein atemberaubendes Klang erlebnis bei der Opening Show des weltweit größten Drum and Bass Festivals „Let It Roll“. Dieses Ereignis ließ sie in der oberliga der dnb Szene ankommen. Leider wird dies einer der letzten Auftritte in Deutschland und auch allgemein sein da June Mille aufgelöst wird.

JADE
Der Gründer des renommierten Labels heißt Jade, kommt aus Ungarn und ist seit über einem Jahrzehnt ein fester Bestandteil der internationalen Drum’n’Bass-Szene. Bereits 2006 war er mit zwei Tracks auf dem Black Sun Empire Album „Endangered Species” vertreten, 2010 veröffentlichte er sein Album „Venom“ auf Citrus Recordings mit aufregenden und zugleich experimentierfreudigen Tracks. Seine energiegeladenen Produktionen und Sets gehen an niemandem unbemerkt vorüber.

MINDSCAPE
ist ein ungarisches DnB-Urgestein. Als Trio gestartet, hält Gergely Sasvári das Projekt seit 10 Jahren allein am Laufen. Zu Beginn der aufstrebenden Subgenres Techstep und Neurofunk veröffentlichte Mindscape bereits für zahlreiche gestandene Labels, wie z.B. DCI4, Hospital oder Red Light. Zwei Alben entstanden aus der Feder von Mindscape: “black lotus” auf Citrus und der Follower “martian chronicles” für Klutes Commercial Suicide. Aber auch mit der Labelevolution und neu entstandenen Imprints wie Blackout, Bad Taste, P51 und natürlich Eatbrain konnte Mindscape Schritt halten und seinen von verschiedenen Stilen wie House, Dub, HipHop oder Minimal-Techno beeinflussten Sound immer wieder adaptieren. Zur Eatbrain-Night in der Reithalle obliegt ihm die Opener-Rolle im Reigen der Eatbrain-Artists.

MALUX
Malux hat in sehr kurzer Zeit unglaublich Boden gut gemacht und dringt dabei tief in die Drum & Bass-Sphäre ein. Malux hat eine große Zukunft vor sich. Mit den Veröffentlichungen für Eatbrain und Bad Taste Recordings sowie Headliner-Auftritte für das Let It Roll und Nu Forms Festivals im Sommer 2017 wird die Dynamik nur wachsen. Mit seinen energiegeladenen Tunes, die eine unglaubliche Kraft im Gewand eines äußerst erfrischenden Arrangements mitbringen, hat er in mittelbarer Zukunft jedenfalls definitiv gute Chancen, Best Producer zu werden - zumindest werden sich die Labels weiter um seine Powertools reißen.

MC COPPA
ist seit 10 Jahren ein professioneller Live-MC / Vocalist! Er hat in 30 verschiedenen Ländern weltweit live performed: in Clubs und Festivals bis nach China, Sibirien, Russland, Singapur, ganz Europa und Großbritannien.Coppa war Headliner & Co-Headliner bei einer Vielzahl von Drum und Bass und Dubstep-Events weltweit! Während seiner 10-jährigen Karriere hostete er Sets u.a. für Danny Byrd, Aphrodite, Concord Dawn, Roni Size, Black Sun Empire, Ed Rush & Optical, Adam F, Noisia, Futurebound & Matrix, Dieselboy, Logistics, SKISM, Dodge & Fuski, Ajapai und viele mehr in seinem 10-jährigen Karriere. Coppa ist einer der vielseitigsten und stimmungsvollsten DnB und Dubstep-MC's in der Szene zur Zeit.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
LINEUP: (The Lineup will be released step by step within the next few weeks!)
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

MAINHALL: EATBRAIN NIGHT

x x S T A T E . O F . M I N D x x
(EATBRAIN / SOM Music / Blackout / Shogun / Subtitles / Viper / Uprising / CIA / BC Presents / P51 // NZ)

x x J U N E . M I L L E R x x
Special Guest (RAM Rec. / Critical / EATBRAIN // NL)

x x J A D E x x
(EATBRAIN // Budapest, Hungary)

x x M I N D S C A P E x x
(EATBRAIN / Blackout / Hospital / Virus / Bad Taste / Citrus / Celsius / Syndrom / Fokuz / P51 / Commercial Suicide // Budapest, Hungary)

x x M A L U X x x
(EATBRAIN / Titan / Shogun / Inisible / Bad Taste / Methlab / Program / Trendkill / Technique // UK)

x x M C - C O P P A x x
(EATBRAIN / Comanche Records // Leeds, UK)

x_ V E N O M 2 1 8 _x b2b x_ D U B T U N E S _x
(UTM-Rec. / UTM-Family / M12 / KWZ // Dresden)

x_ M E T R I C _x b2b x_ A N D Y . C H O P S _x
(CTC / Skankin´Beatz / UTM-Family // Dresden)

x CONTESTWINNER x

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

JUMP UP FLOOR:

x _ N A N O 4 2 _x
(FVZ / N*Dorphin / UTM-Family / Sector 8 // Chemnitz)

x_ D J . F O R C E _x
(Basstroopers / DopeAmmo WorldWide / UTM-Family // Chemnitz)

x_ S E L E C T A R T _x
(Basstroopers / DopeAmmo WorldWide // Chemnitz)

x_ B U S T E R D _x
(UTM-Family / Natty Dub / Lager / GSC // Dresden)

x_ S K E I Z _x
(Sub Sequence Crew // Dresden)

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

HARD DNB / CROSSBREED / HARDCORE FLOOR:

x_ D A M A G E D . M I N D S _x
(Crach Rec./ Melting pot / Harder Louder Rec. / UTM-Family // Dresden)

x_ J O R K _x
(UTM-Family / Substance D / Rabbit Hill // Dresden)

x_ J A N K I N S _x
(UTM-Family / Sub Sequence Crew // Dresden)

x_ I G N O T U M _x
(Sub Sequence Crew / Dresden)

x ACT x

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

LIQUID / CHILLOUT FLOOR:

x_ T I N K T U R O X _x
(Küchenrave / Danger Movement // Dresden)

x_ O L I X _x
(Sonicfood Crew // Dresden)

x_ M O S A I X _x
(Green Planet Inc. // Dresden)

x_ M O D U S _x
(UTM-Family // Dresden)

x_ S O L A R _x
(New - UTM-Family - Member / UTM-Rec. / Pulsation Rec. // Dresden)

x ACT x

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

LINEUP WIRD NACH UND NACH BEKANNT GEGEBEN!!
ZWEITE HEADLINER KOMMT AM 18.09.2017!
Seid gespannt!

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

x x x x x x x !!! DJ-CONTEST-SLOT !!! x x x x x x x

Ihr habt die einmalige Chance, euch mit einem Promoset einen Warmup-Slot in der Mainhall dieses Events zu sichern!
Wir suchen einen Newcomer aus der Region!

Und so funktioniert der Contest:

Lade einfach ein 60-minütiges Promoset auf Soundcloud, Mixcloud oder Hearthis hoch und sende den link, versehen mit ein paar Infos, an mix@urge-to-move.de. Bitte NICHT öffentlich posten bzw. bewerben, da hierdurch die finale Bewertung bzw. Entscheidung beeinflusst und verfälscht wird.
Es sollte ein Drum and Bass Set sein, aber bitte berücksichtigt dabei, dass es sich um einen WARMUP-SLOT handelt. Deshalb sollte sich das Promoset auch ein Stück weit danach richten. Also bitte etwas gediegener, damit noch Luft nach oben ist.
Bis einschließlich 23.10. könnt ihr uns eure Sets schicken! Dann wird intern entschieden, welche Mixe in die engere Auswahl kommen. Ab dem 30.10. wird es dann auf der Veranstaltungspinnwand eine Abstimmung geben.
Wir hoffen, dass wir euch durch unser Regularium nicht den Mut und Enthusiasmus genommen haben, aber hey, es handelt sich immerhin um den Support bei der EATBRAIN NIGHT. Und noch ist NICHTS entschieden.

Also Kopfhörer auf und ran an die Regler!

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Styles:
Drum and Bass (ALL KINDS: Neurofunk / Deep / Jump Up / Jungle / Hard DnB / Crossbreed / Hardcore / Liquid / Chill Out)

Adresse: Reithalle,
Werner-Hartmann-Str. 2
01099 Dresden / Germany

Datum: Freitag, 10. November 2017

Beginn: 21 Uhr

VVK:
EARLY BIRD: over

NORMAL VVK: 12€ + Gebühr
ABENDKASSE: 15€

Online-VVK:
www.tickets.urge-to-move.de

Hardticket kommen später noch dazu:
Fat Fenders - 12,00 € + Gebühr
Musikhaus Korn Filiale Dresden - 12,00 € + Gebühr
FRIMAR SOLUTIONS GbR - 12,00 € (ohne Gebühr)

Infos:
www.urge-to-move.de

powered by:
banq - www.banq.de
Sir Mampfelot - www.sir-mampfelot.de
Kantine No. 2 - www.facebook.com/KantineNo2
FRIMAR SOLUTIONS GbR - www.facebook.com/frimarsolutions
... See MoreSee Less

1006 sind interessiert!  ·  343 haben zugesagt!
Load more