10. November 2017

Eatbrain Night, Dresden | State of Mind, June Miller, Jade, Mindscape, Malux, MC Coppa @ Reithalle, DresdenIm Veranstaltungssortiment gehört die LABELNIGHT ganz gewiss zu einer der Königsdisziplinen, die man sich überhaupt als Herausforderung stellen kann. Sie zeichnet sich dadurch aus, dass nicht ein Headliner das Erscheinungsbild eines Events prägt, sondern gleich eine ganze Reihe an Künstlern. Diese repräsentieren dabei nicht nur sich selbst, sondern vor allem auch den Duktus und Gestus eines ausgewählten Labels, auf dem sie veröffentlichen. Bestenfalls wählt man für eine solche Nacht entsprechend ein Label aus, welches nicht nur musikalisch überzeugt, sondern als Ganzes – und somit hinsichtlich auditiven und phänotypischen Dimensionen einen hohen Wiedererkennungswert hat. Oft entwickelt sich das Label dadurch über kurz oder lang dann auch zu einer eigenen Marke.
Ein solches Imprint ist EATBRAIN. Sie schaffen es, genau die Brücke zwischen erfahrenen Producern und frischen Talenten zu schlagen und scheuen dabei weder internationale Verknüpfungen, noch das Bekenntnis der Zugehörigkeit zur Jugendkultur – schließlich sieht man insbesondere junge Leute in Eatbrain-Merch.
Abermals wird also am 10.11. die Reithalle Pilgerstätte für die Eatbrain- bzw. UTM-Jünger werden und die Mainhall schwingt die Keule. Aber auch die gleich drei (!) weiteren Floors sind nicht nur Füllprogramm, sondern bringen ihre ganz eigene DnB-Nuance in den Rave ein. Während der Barfloor zum gediegenen Chillen und zu Liquid Drinks bei Sounds von Tinkturox, Olix, Mosaix, ????, Solar und ???? einlädt, fahren wir im oberen Stock ebenfalls noch den JumpUp-Floor auf. Dort machen sich vor allem unsere Freunde um NANO42, ???? und Selectart zu schaffen. Flankiert werden sie dabei von Busterd sowie ????.
Im Bunk(ell)er geht´s wie gewohnt brachial zur Sache. Dort passiert zwischen 22 und 0 etwas, bevor es die gestandenen Hardjockeys ????, Jork, Jankins und ???? scherbeln lassen.

UTM pres. EATBRAIN LABELNIGHT – mirror universe!

Styles:
Drum and Bass (ALL KINDS: Neurofunk / Deep / Jump Up / Jungle / Hard DnB / Crossbreed / Hardcore / Liquid / Chill Out)

Adresse:
Reithalle,
Werner-Hartmann-Str. 2
01099 Dresden / Germany

Datum:
Freitag, 10. November 2017

Beginn:
21 Uhr

VVK:
EARLY BIRD: sold out

NORMAL VVK: 12€ + Gebühr
ABENDKASSE: 15€

Online-VVK:
www.tickets.urge-to-move.de
ODER
www.eventim.de

Hardtickets:
Fat Fenders – 12,00 € + Gebühr
Musikhaus Korn Filiale Dresden – 12,00 € + Gebühr
Saxticket – 12,00 € + Gebühr
Konzertkasse-Dresden – 12,00 € + Gebühr
SZ-Tickets: 12,00 € + Gebühr
FRIMAR SOLUTIONS GbR – 12,00 € (ohne Gebühr)

Infos:
www.urge-to-move.de

powered by:
banq – www.banq.de
Sir Mampfelot – www.sir-mampfelot.de
Kantine No. 2 – www.facebook.com/KantineNo2
FRIMAR SOLUTIONS GbR – www.facebook.com/frimarsolutions

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
LINEUP:
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

MAINHALL: EATBRAIN NIGHT

x x S T A T E . O F . M I N D x x
(EATBRAIN / SOM Music / Blackout / Shogun / Subtitles / Viper / Uprising / CIA / BC Presents / P51 // NZ)

x x J U N E . M I L L E R x x
Special Guest (RAM Rec. / Critical / EATBRAIN // NL)

x x J A D E x x
(EATBRAIN // Budapest, Hungary)

x x M I N D S C A P E x x
(EATBRAIN / Blackout / Hospital / Virus / Bad Taste / Citrus / Celsius / Syndrom / Fokuz / P51 / Commercial Suicide // Budapest, Hungary)

x x M A L U X x x
(EATBRAIN / Titan / Shogun / Inisible / Bad Taste / Methlab / Program / Trendkill / Technique // UK)

x x M C – C O P P A x x
(EATBRAIN / Comanche Records // Leeds, UK)

x_ V E N O M 2 1 8 _x b2b x_ D U B T U N E S _x
(UTM-Rec. / UTM-Family / M12 / KWZ // Dresden)

x_ M E T R I C _x b2b x_ A N D Y . C H O P S _x
(CTC / Skankin´Beatz / UTM-Family // Dresden)

x CONTESTWINNER x

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

JUMP UP FLOOR:

x _ N A N O 4 2 _x
(FVZ / N*Dorphin / UTM-Family / Sector 8 // Chemnitz)

x_ D J . F O R C E _x
(Basstroopers / DopeAmmo WorldWide / UTM-Family // Chemnitz)

x_ S E L E C T A R T _x
(Basstroopers / DopeAmmo WorldWide // Chemnitz)

x_ B U S T E R D _x
(UTM-Family / Natty Dub / Lager / GSC // Dresden)

x_ S K E I Z _x
(Sub Sequence Crew // Dresden)

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

HARD DNB / CROSSBREED / HARDCORE FLOOR:

x_ D A M A G E D . M I N D S _x
(Crach Rec./ Melting pot / Harder Louder Rec. / UTM-Family // Dresden)

x_ J O R K _x
(UTM-Family / Substance D / Rabbit Hill // Dresden)

x_ J A N K I N S _x
(UTM-Family / Sub Sequence Crew // Dresden)

x_ I G N O T U M _x
(Sub Sequence Crew / Dresden)

x ACT x

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

LIQUID / CHILLOUT FLOOR:

x_ T I N K T U R O X _x
(Küchenrave / Danger Movement // Dresden)

x_ O L I X _x
(Sonicfood Crew // Dresden)

x_ M O S A I X _x
(Green Planet Inc. // Dresden)

x_ M O D U S _x
(UTM-Family // Dresden)

x_ S O L A R _x
(New – UTM-Family – Member / UTM-Rec. / Pulsation Rec. // Dresden)

x ACT x

 

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx